Historie

Die krefelder Projekt- und Immobilienentwickler der Cubicom GmbH, haben die über 100 Jahre alten, und unter Denkmalschutz stehenden Gebäude in der ehemaligen Bliersheimer Villenkolonie aus dem Dornröschenschlaf geholt und zu neuem Leben erweckt.

Seit 2005 befassen sie sich mit der Direktorenvilla samt Kutscherhaus. Beides liegt zentral in der ehemaligen Bliersheimer Villenkolonie, die ganz surreal und wunderschön wie eine Oase der Zeitgeschichte inmitten des 52 ha großen Logport-Geländes wirkt.

30 Jahre lang standen die Gebäude leer und waren dem Verfall durch Witterung und Vandalismus ausgesetzt.

„Uns haben diese Häuser fasziniert und es wäre unverzeihlich gewesen wenn dieses Industriedenkmal verfallen wäre“, so Marc Förste, geschäftsführender Gesellschafter des Immobilienentwicklungsunternehmens Cubicom GmbH.
Es war eine Mammutaufgabe! Aus einer abrissreifen “Kruppschen“ Direktorenvilla sowie aus dem angrenzenden Kutscherhaus wurde durch eine aufwändige Vollsanierung „Die Perle“ unter den Eventlocations geschaffen!

Facebook